Weltrekord über 200 m Lagen durch Petrushenka

Aksana Petrushenka konnte nach verpatztem Auftakt über 50 m Brust (Disqualifikation) auf 200 m Lagen ihre Stärke bewiesen. Die 200 m Lagen beendete sie in 2.23,86 Minuten mit einem neuen Weltrekord! Damit unterbot die Weissrussin die 24 Jahre alten Weltrekord der australischen Schwimmikone Cindy-Lu Fritzpatrick, die zurzeit als Vize-technische Leiterin bei den Deaflympics im Schwimmen tätig ist.

Die Chinesin He Yue Yue schwamm auch unter dem Weltrekord, aber sie muss sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Für Engeland holte Hannah Fitton den dritten Platz.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Belarus, Deaflympics, Records veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Comments links could be nofollow free.