Koch schwimmt weiter vorneweg

Zum Abschluss der DM-Kurzbahn in Essen triumphierte Björn Koch am Sonntagfrüh im Vorlauf über 100 m Schmetterling in 55,92 in Weltbestzeit.

Zudem verbesserte der in Essen wohnende 20-Jährige seinen eigenen Weltrekord um 67 / 100 Sekunden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Germany, Records veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Comments links could be nofollow free.